top of page

Wie wird das Blumengesteck auf dem Auto befestigt?


Blumengesteck für Brautauto
Blumenherz auf Auto

Früher fuhr man von Zuhause, zur Kirche und danach zum Gasthof, da machte das Schmücken des Brautautos auch Sinn.

Inzwischen ist es selten, da oft an der Location die Freie Trauung abgehalten wird und somit die Wegstrecken wegfallen. Wenn aber doch, dann werden die meist sonst so stillen Bräutigame wach und melden sich zu Wort. Wie wird den das befestigt? Die Angst vor Lackschäden ist im Gesicht ablesbar.


Jetzt mach ich meinen Beruf auch schon ein paar Jahre und kenne noch die Zeit der Magnetplatten. Brrrr – da schüttelt es mich gleich. Schäden am Lack waren da tatsächlich normal.



Aber auch hier wurden neue Systeme entwickelt und man musste sich der Zeit anpassen. Der Saugnapf war die nächste große Errungenschaft. Problem – der Untergrund muss absolut sauber, nicht gewachst und es darf keine zu großen Temperaturunterschiede geben. Sonst macht es plopp und der Hintermann hat es auf seiner Scheibe. Die Wiederverwendbarkeit ist zwar gegeben, jedoch nur mit mäßigem Erfolg, weil der Napf muss absolut unbeschädigt sein, damit er beim nächsten mal auch noch hält. Wenn alle Gegebenheiten eingehalten wurden, hält dieses System Bombe. Selbst getestet bis 100kmh kein Problem.


Mein Favorit und das seit Jahren ist das Folien-Pin System. Folie aufs Auto, Pin drauf, Blumengesteck drauf. Fertig. Abzulösen ganz einfach in dem man an der Lasche zieht. Durch die Folie ist der Lack gleich mal doppelt geschützt. Nachteil: bei sehr windschnittigen Automodellen, hebt es das Blumengesteck mal schnell aus der Verankerung, daher maximale Geschwindigkeit 50kmh (empfohlen 30kmh – aber dann könnte man gleich zu Fuß gehen).



Da macht es dann die Erfahrung des Floristen, zu sehen was tatsächlich zu welchem Autotyp und Wegstrecke am besten passt.


In meinen fast 30 Jahren Berufserfahrung hatte ich noch keinen Schadensfall. Sollte doch mal was sein, haften wir für Unfälle und Schäden. Das wissen viele nicht und sollte bedacht werden, wenn man sowas privat machen lässt. Weil dann bleibt ihr selbst auf den Kosten sitzen.


Noch ein Tipp zum Schluss: FINGER WEG vom Tesafilm. Der brennt sich bei hohen Temperaturen in den Lack.


Wenn ihr Fragen habt rund um die Floristik bei der Hochzeit – immer her damit, ich freue mich wenn euch dazu dann Antwort geben kann.


Herzlichst eure,


Tamara

564 Ansichten

Ähnliche Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page